Online Kasino

Geschichte des Wort-Schürhakens

Sie können nicht genug des Schürhakens, Recht definitiv gerade erhalten? Der Spaß und die Aufregung ist so intensiv, daß Sie nicht eine Wahrscheinlichkeit führen würden, ein Spiel oder zwei zu spielen. Aber haben Sie überhaupt sich gewundert, wohin der Name Ihres Lieblingskartenspiels von kam? Lassen Sie uns in Zeit zurück gehen und die Wurzeln des Namens von diesem zu verfolgen gut-liebte Kartenspiel.

Als die genauen Wurzeln des Schürhakens war schwierig zu verfolgen, ist so der Ursprung des Namens des Schürhakens. Einige Spielhistoriker und -wörterbücher zeigen an, daß der Spiel-Schürhaken vermutlich von Frankreich entwickelte. Die Popularität der französischen Casinos hat die Weise gepflastert, damit viele Kartenspiele nicht nur in Europa, aber auch um die Welt verbreiten. Es war im 18. Jahrhundert, als ein Spiel, das „poque“ genannt wurde, eingeführt wurde und in Frankreich populär wurde. Wegen der ähnlichkeit im Klangmuster und im Spiel selbst, viele glauben Sie, daß poque der Ursprung des Wort-Schürhakens ist.

Neben diesem gibt es auch ähnliche Hinweise auf dem Ursprung des NamensSchürhakens zu einem deutschen Kartenspiel, das „pochspiel“ genannt wird. Dieses Spiel ist einem täuschenden Spiel ähnlich. Hier bilden Spieler das Klopfen auf Geräusche am Tisch und sagen „Ich Poche!“ everytime, das sie führen oder sich öffnen möchten. Andere Glaubensspur der Wort-Schürhaken zum hinduistischen Wort, „pukka“.

Einerseits gibt es Spuren zum Ursprung des Wort-Schürhakens, zum „zu stoßen“, der ein Jargon ist, der für Taschendiebe allgemein ist. Cardsharps, das das 20 Karte betrügende Spiel benutzt, das Schürhaken ähnlich ist, zwecks „entlasten den Sauger von seinem Poke“, können diese Bezeichnung unter ihnen verwendet haben und ein - R. addiert haben. Es wird geglaubt, daß diese änderung viel Durcheinander unter denen, die verursachen würde nicht zum Underworld kenntnisreich sind, benennt

unterdessen, einige glaubte, daß das Wort „Poke“ von einer Bezeichnung kam, die verwendet wurde, um die Tricks zu beschreiben, die Magier. Die Bezeichnung ist „Hokuspokus“ wurde geglaubt, um der Ursprung des NamensSchürhakens zu sein. Auch es wird geglaubt, daß diese Verbindung mit Magietricks schließlich die Weise zum Gebrauch von dem 52 Karte Schürhakenspiel pflasterte.

Für einige Jahre, die überschritten haben, hat es so viele andere Theorien gegeben, die versuchten, den Ursprung des Schürhakens zu verfolgen. Kartenspielhistoriker und -gelehrte fahren fort, Antworten zu dieser althergebrachten Frage von Schürhakenursprung zu suchen. Aber, egal wo Schürhaken von kam, hört es nie auf, den Spaß und die Aufregung zu geben Leute von der Vergangenheit, vom Geschenk und von der Zukunft genießen.